Hilfe Cyberstalking Hacker

  • Es tut mir leid wegen den Rechtschreibfehlern. Es geht darum, dass ich mich vor 2 Jahren bei Markt angemeldet habe und dort war ich als Geldherrin aktiv. Ich weiß, dass es falsch war und es hat mir auch nicht gefallen, aber zu der Zeit hatte ich kein Geld. Mein Ex hatte mir das gezeigt, mit dem habe ich das auch zusammen gemacht, aber inzwischen sind wir auseinander.


    Ich habe ich dort einen Mann kennen gelernt, den ich ganz nett fand und mit dem ich dann über kik Kontakt hatte, wir haben uns auf Anhieb verstanden und er sah auch ganz gut aus. Irgendwann war mir aber alles zu viel, ich hatte viel Stress und keine Zeit mehr dafür und ich habe mein Konto gelöscht und zu der Zeit hatte ich mich auch etwas mit dem besagten Mann gestritten.


    Jedenfalls war ich ca 6 Monate nicht mehr aktiv und in der selben Zeit kam ich mit meinem ex auseinander. Danach habe ich mir wieder ein neues Markt profil erstellt, eigentlich nur um wieder mit dem besagten Mann in Kontakt zu kommen, weil es damals so blöd geendet hat. Er hat mich nach ein paar Wochen gefunden und angeschrieben und wir hatten wieder Kontakt.

    Wir haben nie über persönliche Sachen geschrieben, obwohl er viel wissen wollte, wir haben eher über sein Fetisch geschrieben aber zum größten teil Späßchen gemacht..

    er hat mir dann immer 25 Amazon Gutschein geschenkt. Ich habe ein 2 Handy für Markt verwendet, worauf keine persönlichen Daten von mir waren, aber was ich ab und zu über bluetooth mit meinem normalen Handy verbunden habe.


    Naja jedenfalls wollte er mich immer treffen oder das ich ihm Bilder mit Gesicht sende, was ich nie getan haben. Ich habe nur Bilder ohne Gesicht gesendet oder auch mal ein Video, weil er immer nach den Sachen gedrängt hat und ich ihm vertraut habe. Dennoch habe ich auch einige Sachen von ihm gespeichert, weil ich ihm ja auch so viel von mir gesendet habe.

    Dann hat er mir vor einigen Monaten über die Email 2 Dateien gesendet. Das war Anfang September. Anschließend hat er mich öfter gefragt, ob ich denn Sachen von ihm auf meinem Handy hätte und als ich das bejaht habe, meinte er, dass ich aufpassen soll, weil ich mein Handy verlieren könnte oder gehackt werde.

    Ab dann hat er mich öfters gefragt, ob ich denn nicht gehackt wurde, weil das ja heute sehr einfach wäre. Was ich nicht ernst nahm.


    Am Ende des Monats hatte ich Geburtstag, er hat mir einen Tag vor meinem Geburtstag geschrieben, dass er mir etwas dazu schenken möchte, ich habe mich gewundert, weil er ja meinen Geburtstag gar nicht kannte und habe nachgehakt aber er ist nicht weiter drauf eingegangen.

    Ca 4 Tage später hat er mir plötzlich Geld geschenkt, ich habe mich gewundert, weil er mir wirklich nie einfach so Geld geschenkt hat, obwohl ich oft gefragt habe. Er ist auch nicht näher drauf eingegangen.


    Später hat er immer öfter erwähnt, dass es doch wahrscheinlich ist, dass ich gehackt wurde und genau zu dieser Zeit, habe ich gemerkt das mit meinem 2. Handy komische Dinge passieren, es hat von alleine Fotos gemacht, kik funktionierte nicht mehr richtig darauf, nur wenn ich mit ihm am chatten war und andere komische Dinge passierten.. ich habe vieles verdrängt, weil ich Angst bekommen habe.

    Ich habe ihn daraufhin gefragt, ob er mich gehackt hat, er hat es verneint und sich drüber lustig gemacht und hat gar nicht mehr weiter mit mir geschrieben, wenn ich ihn beschuldigt habe und hat versucht mir einzureden, dass es andere wären und er mir helfen wollen würde.


    Plötzlich hat auch angefangen mein normales Handy zu spinnen, Bilder aufzunehmen, find my mobile ging an und ich konnte es einfach nicht mehr abschalten, es hat immer angezeigt ich würde ein falsches Passwort eingeben und das ging 2 Tage so bis ich ihn darauf ansprach, plötzlich kam ich rein und konnte es abschalten. Einmal als wir gechattet haben und ich raus gehen wollte, hat mir plötzlich die App ARP guard auf meinem normalen Handy angezeigt, dass ich gehackt werde und mein Internet ausgeschaltet.

    Des Weiteren hat mir die App 2 weitere Angriffe angezeigt, bei diesen Angriffen war ich dabei, seine Bilder von meinem 2 Handy auf ein Usb stick zu laden, weil er nicht wollte, dass sie auf dem Handy sind und ich befürchtet habe, dass ich gehackt wurde.

    Zudem war ich an diesem Tag kurz an dem Grab meines Hundes, es war etwas dunkel und ich habe mein Handy Licht angeschaltet und es wurde 3 mal ausgeschaltet.


    Seit dem habe ich auf dem 2 Handy all meine Konten gelöscht. Ich benutze meine Handys nur noch im Notfall und schalte sie ansonsten auf Flug Modus, da ich befürchte er lenkt sie.

    Mein normales Handy spinnt nicht mehr so, da wird nur find mi mobile angezeigt.. aber mein 2 Handy macht immer noch von alleine Fotos, immer dann wenn ich nicht dran bin und vergesse Flug Modus anzuschalten.


    Zudem ändert mein Laptop seit neustem ständig die Tastatur auf die englische Tastatur und meine Internet Verbindung bricht ständig ab. Was das online Arbeiten unmöglich macht.


    Dieser Mann ist wirklich sehr intelligent, ich weiß nicht was er beruflich macht, da hat er mich immer wieder veräppelt einmal arbeitete er bei Penny, dann bei Netto oder war Hebamme und machte sich anschließend lustig darüber.

    Ein weiteres Mal hat er mir erzählt er sei Tierarzt und öfter das er selbstständig sei. Zudem ist mir aufgefallen, dass er verdammt oft online und Zuhause ist was mir das gefühl gibt, dass er gar keine Arbeit ausführt oder eben ein Profihacker ist, der Tag täglich nichts anderes tut..

    Mir ist aufgefallen, obwohl er gut aussieht, ist er des öfteren Zuhause und hat kein Frauen besuch und auch keine Familie oder Freunde.. er scheint ziemlich einsam zu sein, aber er lügt und tut so als hätte er Frauen besuch dort, was ich aber bezweifel, da er währenddessen mit mir geschrieben hat und immer Zeit hatte.


    Es könnte aber auch sein, dass er Bilder sammelt und Fake Accounts auf Markt und so erstellt und so versucht, Geld zu verdienen oder Leben zu ruinieren, weil er sadistisch veranlagt ist.

    Er ist 40 Jahre alt und lügt ständig, wenn ich ihn auf seine Lügen anspreche, wird er pampig und ändert das Thema.

    Er sagt er mag Sex nicht so, nur so Fetisch sachen wo er erniedrigt wird oder selbst erniedrigt..


    Mir hats einfach gefallen mit ihm Zeit zu verbringen, da wusste ich noch nicht über all diese Dinge Bescheid.. ich habe meist versucht die fetisch Sachen hinaus zu zögern.. zudem wusste er auch, dass ich mit meinem ex auseinander bin, obwohl ich es ihm nicht gesagt habe.


    Ich habe alle meine Geräte mehrfach zurück gesetzt und meine Email Adressen geändert, aber er kommt immer wieder rein und terroriesiert mich.. zudem befürchte ich, dass er auch meine IP kennt und mich darüber hackt. Ich war auch mal ne kurze Zeit bei joyclub angemeldet aber nie aktiv, als ich dort irgendwann online ging wurde mir dort komischerweise sein Profil zu aller erst angezeigt.. ich habe ihn auf das Profil mit seinem Bild drin angesprochen, aber er hats verneint und hat gesagt er wäre das nicht, obwohl er das ist.


    Ich habe Angst, weil er private Fotos und Daten von mir hat, weiß wer ich bin und ich keine Ahnung habe wer er ist, zu was er im Stande ist und was er vor hat.

    Ich werde gestalkt, kontrolliert und habe unheimliche Angst um mein Leben. Ich habe ihn 1000 mal geschrieben wie schlecht es mir deshalb geht, aber er leugnet alles und geht nicht drauf ein.

    Einmal meinte er sogar ich soll ihm Nacktbilder schicken, dann hört alles auf. Was ich nicht getan habe.


    Er hat mir erzählt sein Kollege wäre Profi Hacker und er würde mit ihm sprechen für mich, dabei kam nur raus, dass ich mir ein iphone kaufen soll.


    Mir geht es körperlich und physisch sehr schlecht. Mein Leben wird von der Sache enorm beeinträchtigt. Das schlimme ist, er möchte, das ich weiß, dass er mich gehackt hat. Er hat es geschafft, dass ich es weiß, ohne das er es je geschrieben hat, damit ich keine Beweise habe.

    Ich habe Angst, dass er mir etwas antut oder mein Leben auf irgendeine art ruiniert. Er hat mir auch oft geschrieben, wenn ich einen neuen Freund habe, muss er ihn akzeptieren, weil er für immer bei mir bleibt, ich habe natürlich gesagt, dass sowas nicht geht.

    Oder, dass er mit mir in einem Haus leben will und er im keller lebt. So möchte ich aber nicht leben und diese fetisch Sachen sind auch nicht meins, die machen mir Angst, dass habe ich ihm auch gesagt.


    Ich habe mich im Internet informiert und es scheint so, als ob er ein psychopatischer sadistischer Stalker ist, dem es gefällt was er mir antut und weiß nicht was ich tun soll, damit er aufhört.

    Ich habe mich 100 mal bei ihm entschuldigt und versucht ihm klar zu machen, dass es mir schlecht geht, ich das nicht mehr ertrage und keinen Kontakt mehr möchte, aber er macht immer weiter mit dem Psychoterror, indem er meine Laptop Tastatur umstellt, mein Internet abbricht, Bilder mit meinem Handy macht ect.. diese Dinge versetzen mich in Panik und im Internet steht, dass es Menschen gibt, die Spaß daran haben andere auf so eine art und weise zu quälen..


    Ich habe Angst zur polizei zu gehen, weil dieser Mensch genau weiß, wie er seine Spuren verwischen kann, wirklich sehr intelligent ist und mich paranoid darstellt... er benutzt auch VPN. Ich habe große Panik, dass er mich in den Wahnsinn oder zum Selbstmord treiben will, mein Leben kaputt macht, mit meinen Bilder Sachen anstellt oder mir droht, auflauert und etwas antut. Ich will nichts weiter als dass das alles aufhört, das habe ich ihm auch gesagt, aber es ist so, als ob er besessen ist von mir..

  • hmmm... Du hast zwei Probleme eines mit deinem Handy und eines mit deinem Kopf.


    Das Handyproblem geht einfach zu lösen: kauf der ein ganz einfaches Handy nur zum telefonieren mit einer neuen Simkarte (alditalk z.b.) Benutze dann nur noch das. Keinen Kontakt mehr zu deinem komischen Freunden.


    Dein Notebook Computer, wenn es Windows 10 ist, standard konfiguriert, das hackt keiner so schnell. Es läuft ja auch minimum 1x die Woche Defender und normalerweise hast Du eine Firewall aktiv. Im zweifel kannst Du mit Kaspersky mal alles putzen, aber das ist wahrscheinlich gar nicht nötig. Windows bordmittel sind ziemlich gut geworden.


    Wenn Du deinen router mal 1-2 stunden ausschaltest bekommst Du automatisch eine neue IP-Addresse zugewiesen, das ist nicht immmer dieselbe.


    Dein Kopf ist etwas schwieriger zu fixen. Vielleicht musst Du Dir professionelle Hilfe suchen.


    p.s. Das sind jetzt nur mal ganz allgemeine Ratschläge, es kommt im detail darauf an was Du genau mit deinem Computer machst. Ich glaube übers Forum hier kriegen wir das nicht im detail gelöst.


    Alles gute Dir.

  • Hallo Misssunshine.


    Ich habe mal ein paar Absätze in deinen Beitrag eingefügt, damit er leichter zu lesen ist. Ich hoffe, das war okay.



    Hast du einen Bekannten, der sich mit IT auskennt, dem du vertraust und der sich deine Geräte mal ansehen kann? Ansonsten könntest du dich natürlich auch an einen Fachmann wenden, der die Sache überprüft.


    Falls sich dabei herausstellt, dass deine Geräte wirklich gehackt wurden, würde ich die Sache an deiner Stelle anzeigen.

    Und außerdem solltest du den Kontakt zu diesem Typen radikal abbrechen. Wenn du mit ihm redest, schenkst du ihm die Aufmerksamkeit, die er sich wünscht und animierst ihn dazu, immer weiterzumachen.

    Selbst wenn ihm die Nummer nicht nachgewiesen werden kann, ist sie dann wenigstens schon mal bei der Polizei bekannt und du kannst weitere eventuelle Stalking-Versuche nachreichen.


    Gleichzeitig solltest du die Daten auf den betroffenen Geräten durchgehen und überprüfen, ob damit irgendein Mist gemacht wurde (Handyrechnung höher als sonst? Komische Abbuchungen im App-Store? Sind Nachrichten rausgegangen? Wurden Änderungen vorgenommen? Welche Passwörter sind gefährdet? Worauf hat man über das Handy sonst noch Zugriff? etc.)


    Lass dich von diesem Freak nicht verrückt machen. Und vor allem: Entschuldige dich nicht bei ihm, sondern blockiere ihn und gehe konsequent nicht mehr auf Kontaktversuche ein.

  • Ich empfehle dir ganz grundsätzlich, an deinen Abgrenzungsfähigkeiten zu arbeiten und dich nicht monatelang zu wundern und zu ängstigen, sondern sofort aktiv zu werden, wenn etwas seltsam ist.


    Im Umgang im Internet muss man auch etwas aufpassen, Naivität wird bestraft.


    Die Vorschreiber haben gute Ratschläge gegeben, setz die um, wenn du kannst.

  • Die Phones auf Werkseinstellung zurücksetzen wird in den meisten Fällen das Problem lösen. Es gibt ein paar wenige Stalkerwares die sogar durch einen 'Factory-reset' drauf bleiben(xhelper), aber dafür gibt es inzwischen auch ganz gute Lösungen. Die meisten "anti-viren" Firmen (Mcafee, Norton, Kaspersky z.b.) bieten inzwischen Hilfe an.


    Eine neue Telefon-Nr ist wohl das wichtigste und die seltsamem Kontakte radikal abbrechen.

  • Erstmal vielen dank für all eure Antworten. Ich habe mein Laptop mehrfach zurückgesetzt und alle schutzprogramme finden keine Viren. Zudem ändert sich meine ip leider nicht, ich habe den Stecker sogar schon über Nacht abgesteckt. Ich kenne leider keinen der sich damit auskennt und einen Fachmann konnte ich auch nicht finden.

    Ich werde auch zu einem Psychologen gehen, einfach weil mich das alles zum Wahnsinn treibt, ich schaffe es nicht mal mehr zu lernen oder mich zu konzentrieren und fühle mich unheimlich krank. Ich werde meine Telefonnummer Nummer ändern, nur befürchte ich, dass er auch die Handys meiner Familie gehackt hat.. er ist wirklich krank und hat keine anderen Beschäftigungen über den Tag. Ich werde mir einfach mal Hilfe suchen und hoffen, dass alles wieder normal werden wird. Danke für eure Antworten.

  • https://weisser-ring.de/praevention/tipps/stalking


    Die machen auch kostenlose Beratung lt deren Internetseite.


    ich kenne weisser-ring.de nicht aber lt. deren Internetseite bieten die konkrete Hilfe an und sind Gemeinnützig.


    Bei der Dts. Telekom bekommt man eine neue IP-addresse, entweder durch neustart des Routers oder freigabe der IP-addresse per Kommando. Ich hab keine Ahnung bei welchem Provider Du bist, aber wenn Du die anschreibst und um eine neue IP-addresse bittest weil Du schwerwiegende und konkrete Sicherheitsprobleme hast, dann sollten die ein Interesse daran haben Dir zu helfen. Falls nicht hast Du vermutlich einen Grund für eine 'Ausserordentliche Kündigung', kündigst dann wegen ungelösten Sicherheitsproblemen bzw 'unterlassener Hilfeleistung' und wechselst einfach zu einem besseren Provider.

  • Doch das will ich schon, aber ich möchte mich vorher einmal beraten lassen, damit ich weiß was auf mich zukommt. Weil dieser Mann hat wahrscheinlich Geld und stellt mich sowieso dar, als ob ich es erfinden würde, obwohl er es mir überhaupt erst eingeredet hat. Aber er wird sicher lügen...

    Das Problem ist auch, dass er mich genau dann mit dem ganzen angegriffen oder auch konfrontiert hat, als ich endgültig mit meinem ex auseinander kam und sozusagen seitdem alleine und hilflos bin...

    Weißt du, hätte ich nicht solch unheimliche Angst, wäre es mir egal oder würde ich wissen, er hat mich gehackt und es war ein Joke. Das Problem ist nur er benimmt sich wirklich merkwürdig und langsam hab ich das Gefühl, dass wirklich irgendwas mit ihm ganz und gar nicht stimmt, ich weiß nur nicht was.. und er ist mir ja schon lange hinterher nur weiß ich nicht wieso, es ist einfach seltsam. Sein Verhalten kenne ich von anderen Menschen nicht, er ist anders, es ist schwer zu beschreiben, aber er kommt mir nicht menschlich vor, also als ob er kein Mitgefühl empfinden könnte und andere quälen möchte oder schlimmeres.. vielleicht ist er auch physisch krank.. Ich weiß es einfach nicht, ich habe aber große Angst und die polizei wäre mein letzter Schritt, ich hoffe nur die können mir dann auch helfen weil ich sonst nicht mehr weiter weiß.. er hat auch zu mir letztens gesagt ich solle nie mehr ins Internet und mich sofort einweisen lassen und wenn ich wieder normal bin soll ich ihn über seine email kontaktieren..

    Ich glaube leider wirklich, dass er besessen ist von mir und mich nie mehr zu finden lässt außer ich bin mit ihm aber das will ich nach dem ganzen nicht mehr sein.. ich mag besitzergreifend Menschen auch nicht. Ich habe inzwischen sogar solch eine Angst, dass ich mir gut vorstellen kann, dass es ein Mörder oder ähnliches ist, der mir irgendwann etwas schlimmes antut und Momenttan nur mit meiner Psyche spielt..

  • Vielen Dank Randy,

    Weißer Ring hatte ich auch schon gesehen und wollte mich bei denen melden.

    Ich bin leider bei Vodafone, ich habe aber versucht den Vertrag zu kündigen, es geht aber momentan nicht, weil er wohl noch eine ganze Weile läuft. Ich werde sie aber bitten zumindest meine ip zu ändern und ich hoffe sie machen es auch.

  • Das Problem ist ja auch, dass ich Geschenk Gutscheine bekommen habe und er hat mir damals als er es mit dem Hacken immer wieder geschrieben hat gesagt, dass das Steuerrerziehung wäre und jetzt habe ich deshalb etwas Angst direkt zur Polizei zu gehen.. zwar habe ich gelesen, dass Geschenk Gutscheine zu erhalten keine Steuerhinterziehung ist aber genau weiß ich es nicht..

  • Ich bin irgendwie in einer Zwickmühle und weiß einfach nicht was er genau von mir möchte aber ich weiß, dass ich das alles nicht mehr möchte und mein altes Leben wieder zurück haben will.. ohne diesen ganzen Terror und Stress.. nur habe ich große Angst an einen wirklich schlimmen Psychopathen geraten zu sein

  • Bei Schenkungen gibt es Freibeträge. Fundsache aus dem Internet:


    "Freunde gehören wie Bekannte und weit entfernte Verwandte zur Schenkungsteuerklasse III. Sie haben ebenso wie alle Angehörigen aus der Steuerklasse II einen Schenkungsteuer Freibetrag von 20 000 Euro."


    Aber bei einem Geschenkgutschein wäre erst mal zu beweisen von wem er ist (....)

    Scheiseee zu beweisen so was.

    Geschenke unter Verwandten, also Mutter -> Tocher gelten nämlich viel höhere Freibeträge von 200.000€. Es wird nicht möglich sein zu beweisen wo ein Geschenkgutschein hergekommen ist, Du kannst ihn Dir auch selber gekauft haben (mach ich manchmal um mein Konto aufzuladen).


    Ich würde da an deiner Stelle mal michts gegenüber niemanden sagen was zu deinem Nachteil ist. Schweigen ist Gold.

  • Am ehesten wirst du ihn los, indem du ihm nichts mehr gibst. Keine Reaktion, keinen Kontakt, kein Eingehen auf Signale.

    Dadurch wirst du dann irgendwann automatisch langweilig für ihn.


    Je mehr du dich da reinsteigerst und dich von solchen Behauptungen und Spielchen tangieren lässt (und ihm das auch zeigst), desto mehr 'belohnst' du ihn, den er will dich ja trollen und er wünscht sich möglichst viel Reaktion von dir.

  • Vielen vielen Dank Randy!

    Und ja ich habe mir auch Gutscheine selber gekauft oder mein ex hat welche gekauft, geschenkt bekommen habe ich sie auch schon von Verwandten und Freunden. Da kann man ja nicht genau sagen was von wem war.. danke für die Infos und deine Mühen!


    Und Stone dir auch vielen vielen Dank, genau so werde ich es machen.. ich drehe einfach durch wenn er mein Handy lenkt, weil ich solche Angst kriege und schreibe ihn an, weil ich dann immer am Ende bin.. ich werde es aber lassen bis ich erst mal beim Psychologen oder beim weisen Ring ect. gewesen bin.

    Aber ich habe immer Sorgen, dass er mit den Bildern die er von meinem Handy gestohlen hat Blödsinn anstellt zb hochladen, Fakeprofile erstellen, Rufmord und ähnliches betreiben ect. Entweder für Geld, einfach so zum Spaß oder weil er meine Aufmerksamkeit will. Was soll ich in so einem Fall tun?

  • Zitat

    Aber ich habe immer Sorgen, dass er mit den Bildern die er von meinem Handy gestohlen hat Blödsinn anstellt zb hochladen, Fakeprofile erstellen, Rufmord und ähnliches betreiben ect. Entweder für Geld, einfach so zum Spaß oder weil er meine Aufmerksamkeit will. Was soll ich in so einem Fall tun?


    Polizei.



    Zitat

    Und ja ich habe mir auch Gutscheine selber gekauft oder mein ex hat welche gekauft, geschenkt bekommen habe ich sie auch schon von Verwandten und Freunden. Da kann man ja nicht genau sagen was von wem war..


    Klar kann man das.

  • Ich bin schon 27 Jahre alt. Ich kling momentan wahrscheinlich so jung, weil ich verängstigt bin und mit sowas oder solchen Menschen nie etwas zutun hatte und es mich einfach überfordert..

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :flower:
    • kqjdhakjhdjak
    • adjhkahhka
    • bajhjkadhka
    • dnajkhak
    • ndkjahjakjhkw
    • bjahkjhekjhek
    • nhdakhkjhaea
    • nwjkahkehakhe
    • :*
    • adlkjdajdjall
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • dlkjjaljlajdljdlkajlkdla
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.