Pranger und Alternativmedizin - ausgelagert aus "Erwünschte Verläufe von Diskussionen"

  • Ich denke, ich formuliere den Eingangsbeitrag in diesem Thread noch mal allgemeiner, und lagere die Diskussion um den konkreten Fall wieder aus.


    Falls jemand die Beiträge zum Thema "Schulmedizin vs. Alternativmedizin" in einem eigenen Thread haben möchte - bitte Bescheid sagen.

  • Inzwischen werde ich seit 4 verdammten Stunden wegen scharfen Formulierungen, die zu keiner Eskalation geführt haben, öffentlich an den Pranger gestellt.


    Nein, ich glaube nicht, dass ich diese Diskussion zur Schulmedizin fortführen möchte. Offensichtlich sind ich und mein Diskussionsstil im Forum unerwünscht, wie jetzt bereits mehrmals aufgezeigt wurde.


    Ich bin raus.

  • Die Moderation hier im Forum ist in meinen Augen eigentlich sehr, sehr locker. Wir lassen vieles laufen, wir verteilen keine Verwarnungspunkte, wir löschen Off-Topic nicht, sondern lagern es aus, damit auch diese Diskussionen weitergeführt werden können, wir entfernen Beiträge nur in Ausnahmefällen, wenn irgendwas ausartet, wir lassen es zu, dass verärgerte User sich offen aussprechen können ...

    Insgesamt geht es dabei darum, nicht zu strafen, sondern Diskussionsverläufe konstruktiv zu unterstützen.


    Das hat Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist der, dass niemand zensiert wird und jede Meinung irgendwo einen Platz finden kann, der Nachteil ist der, dass ich mich dabei darauf verlassen muss, dass wir alle dabei mithelfen, dass Meinungsverschiedenheiten nicht immer weiter eskalieren.


    Das bedeutet auch, dass man nicht zu empfindlich sein darf, wenn mal ein moderativer Hinweis kommt. Das ist nicht persönlich gemeint, das ist kein "an den Pranger stellen", das ist einfach nur nötig, damit wir hier irgendwie gemeinsam zurechtkommen.

    Ein wenig Kooperation ist dabei unabdingbar, sonst funktioniert das Forum nicht.



    Wenn das auf Dauer nicht klappt und jedes Mal ausartet, sobald irgendein Moderator sich zu Wort meldet, muss ich dieses Konzept des eigenverantwortlichen Umgangs miteinander überdenken – und das will ich eigentlich gar nicht.

    Ich fände das sehr schade, aber ich will hier auch nicht jeden Tag Streitereien und Empörung über Nichtigkeiten lesen.


    Also helft mir bitte dabei und gebt euch Mühe, nicht zu empfindlich zu reagieren. Es gibt in der Regel gar keinen Grund dafür.

    Und ja, das kostet Arbeit. Bitte macht euch diese Arbeit. Andere machen sie sich ja auch.

  • Ich und mein Diskussionsstil sind hier offensichtlich unerwünscht, worauf es ja nun mehrmals genügend Hinweise gab in den letzten Wochen und Monaten.

    Einmal editiert, zuletzt von MadMax ()

  • Woodstock

    Hat den Titel des Themas von „Erwünschte und unPranger und Alternativmedizin - ausgelagert aus "Erwünschte Verläufe von Diskussionen"“ zu „Pranger und Alternativmedizin - ausgelagert aus "Erwünschte Verläufe von Diskussionen"“ geändert.
  • Wenn ich mir den Verlauf hier und in anderen Threads durchlese, wird schon sehr deutlich, dass hier viele Menschen auf Dich @MadMax Rücksicht nehmen. Du haust Deine Statements raus und erwartest dann, dass sie zu Deinen Gunsten ausgelegt werden. Wer das nicht tut und sich getroffen fühlt, der wird angegriffen. Und ab einem gewissen Punkt kommt dann immer wieder: "Dann gehe ich halt, wenn ihr mich nicht haben wollt!". Damit erpresst Du Dein Gegenüber und vermischt Deine Person mit den Sachargumenten. So verlieren alle, auch Du.


    Diesen Diskussionen standzuhalten, ist nicht einfach, denn nicht immer denkt Dein Gegenüber, was Du gerade denkst und nicht immer ist die von Dir unterstellte Absicht, die reale Absicht Deines Gegenübers. Du scheinst ein emotionaler und innerlich zerrissener Mensch zu sein. Auch Du bist auf einem Weg der Entwicklung und brauchst die Auseinandersetzung, so wie ich und viele anderen auch. An diesen Problemen wachsen wir alle. Und wenn es nicht beim ersten Mal klappt, dann braucht es eben noch viele hundert Male! Du bist ein Mensch mit Herz und einer eigenen Geschichte.


    Ich würde mich freuen, wenn Du wieder hier schreibst. Auch wenn das Dein Ego manchmal unsanft anrempelt. Das brauchst Du und viele andere hier auch. Daran wachsen wir.

  • Zitat

    Du bist ein Mensch mit Herz und einer eigenen Geschichte.


    Ich würde mich freuen, wenn Du wieder hier schreibst. Auch wenn das Dein Ego manchmal unsanft anrempelt. Das brauchst Du und viele andere hier auch. Daran wachsen wir.


    Ja.

    I'm sick and tired of slavery

    since the day that I was born.

  • Hallo @MadMax,


    wir sind vor einigen Wochen ziemlich aneinander geraten. Dies und die Reaktionen von anderen haben dazu geführt, dass ich mich hier abgemeldet habe, weil mir dieser Mangel an Verständnis und Empathie einfach weh getan hat. Inzwischen habe ich aber feststellen müssen, dass diese selbst gewählte Auszeit keinen Heilungsprozess ermöglicht hat, denn sie hat an meinem ursprünglichen Bedürfnis nichts geändert: mich auszutauschen.


    Was hat das mit Dir zu tun? Erst einmal nichts. Aber ich habe den Eindruck, dass auch Du Dich austauschen möchtest und es nicht leiden kannst, kritisiert zu werden. Diese Gemeinsamkeit bewirkt vielleicht nichts, muss sie auch nicht. Ich habe keine Worte, die Dich umstimmen könnten und ich habe auch keine Lust dazu, denn das wäre ein Einschleimen. Aber ich würde mich freuen, wenn Du Dich wieder anmeldest, damit diese Gemeinschaft von Querköpfen, Besserwissern, Harmoniesüchtigen, Streithanseln und Klugscheißern wachsen kann. Verzeiht mir bitte, wenn ich jemanden vergessen habe.


    Ich habe mir eine Meinung über Dich gebildet, so wie Du wahrscheinlich über mich. Manches an Deinen Umgangsformen passt mir nicht. Und doch fehlst Du hier. Und das ist schade. Meine Meinung über Dich ist nicht so wichtig, wie die Tatsache, dass Du gebraucht und hier auch gemocht wirst. Vielleicht nicht von allen, aber doch von einigen. Auch mich können hier einige nicht leiden. Aber auch das macht uns nicht zu Brüdern im Geiste. Ich würde mich einfach freuen, wenn gegenseitige Toleranz und Achtung stärker wären, als Trigger, Wut und Enttäuschung. Ich wäre gerne Teil eine Projekts, das dies deutlich macht und den Eindruck habe ich von diesem Forum. Vielleicht kann ich das im Umgang mit Dir besser lernen. Das wäre schön. Mein Weggang hier kam mir wie ein Versagen vor, wie ein Chance, die ich verpasst habe. Daran möchte ich gerne etwas ändern.

    • :flower:
    • kqjdhakjhdjak
    • adjhkahhka
    • bajhjkadhka
    • dnajkhak
    • ndkjahjakjhkw
    • bjahkjhekjhek
    • nhdakhkjhaea
    • nwjkahkehakhe
    • :*
    • adlkjdajdjall
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • dlkjjaljlajdljdlkajlkdla
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.