Kommentare zu unkommentierten Tagebüchern

  • Es ist so schwer, dazu nix schreiben zu dürfen. Ich mache das gerade trotzdem, obwohl ich weiß, dass es wieder gelöscht wird, und mir gesagt wird, ich darf es nicht.


    [...]

  • Es ist so schwer, dazu nix schreiben zu dürfen. Ich mache das gerade trotzdem, obwohl ich weiß, dass es wieder gelöscht wird, und mir gesagt wird, ich darf es nicht.


    [...]

    Den "Drang" kenne ich, aber wenn du den nicht (blöd gesagt) "beherrschen" kannst, liest du das vielleicht einfach nicht mehr.

    Meine ich nicht böse oder so, nur eine Idee :flower:

  • Schon gut.


    Übergriffig war es wohl schon. Als respektlos habe ich es nicht empfunden.


    Es sollte eigentlich irgendwie hilfreich sein. Also das war meine Intention.


    Es ist schwer, dabei zuzusehen, wenn sich jemand immer mehr selbst fertig macht und es anscheinend absolut keine Lösung gibt.


    Ich muss es natürlich nicht lesen. Werde ich mich in Zukunft daran halten.


    Ich werde mein Maul halten, auch in anderen Threads.

  • Warum das? ?(

    Ich lese gerne deine Beiträge.

    Weil ich immer wieder das Gefühl habe, dass ich mich rechtfertigen muss, wenn ich mich nicht optimal ausdrücke.


    Manchmal würde mir auch helfen, wenn man mir gleich erklären würde als User oder Userin, warum eine Aussage von mir als missverständlich wahrgenommen wurde.


    Wenn mir gleich erklärt werden könnte, dass meine Aussage, so wie ich sie getätigt hab, sich so liest, als ob ich den Threadersteller nicht verstehe, sondern zum Beispiel meine Emfindungen als allgemeingültige Wahrheit darstelle.


    Wenn einfach gesagt werden würde, ja, so empfindest du das, aber für den TE gestaltet sich das anders. Oder so.


    Ich würde manchmal gerne etwas sagen dürfen, ohne ständig das Gefühl haben zu müssen, dass meine Wortwahl mal wieder falsch war (ich hab "man" statt "ich" gewählt), und dann wurde mir wieder sehr distanziert begegnet, also dass man den Zusammenhang nicht versteht und so.


    Ich möchte zu einem Thema auch etwas sagen dürfen, wie ich es aus meiner Sicht empfinde, ohne, dass das irgendwie auseinander genommen wird.


    Ich finde, wenn ich niemanden beleidige oder verletze, könnte das doch auch möglich sein.

  • Aber eigentlich mache ich mich ja hier mal wieder lächerlich.


    Ich lasse meinen Account löschen, schreibe hier im Forum aber wie verrückt in allen möglichen Threads, die nicht in den geschützten Bereich fallen.


    Das zeigt natürlich meine Bedürftigkeit nach Kommunikation.


    Aber irgendwie komme ich mir hier immer wieder vor wie vor Gericht.

  • Das finde ich schade, dass du dich so fühlst.


    Jeder kann hier ja nur aus seinen persönlichen Erfahrungen, Gefühlen oder Überzeugungen heraus schreiben. Wenn du etwas anders siehst als jemand anders, kannst du das ja erwähnen. Ob man sich einig wird, das ist was anderes. Das muss ja auch nicht.

    Man kann es ja dann so stehen lassen, sich inspirieren lassen oder eben nicht.

    Manchmal wird, so mein Eindruck, bei einigen Sachen ein Fass aufgemacht, was gar nicht notwendig wäre. Damit meine ich niemanden Bestimmtes oder will jemanden zu Nahe treten :flower:

    Es sind momentan doch eh ätzende Zeiten, da muss man nicht in einem Forum auch so "eskalieren".

    Ich lasse mich manchmal auch provozieren aber versuche das nicht all zu "ernst" zu nehmen, so lange ich nicht beleidigt werde oder mit etwas unterstellt wird, was nicht stimmt.


    Sorry ich brabbel wieder viel zu viel herum 🙈😅


    Ich fände es jedenfalls schade, wenn du hier nicht mehr schreiben würdest.

    Vielleicht findest du ja für dich einen Weg, wie du irgendwie damit "umgehen" kannst. :flower:


    Und sorry für die vielen ".." aber ich hab irgendwie Wortfindungsstörungen 🙈

  • Manchmal redet man einfach beidseitig ein bisschen aneinander vorbei, und es dauert eine Weile, bis man richtig erfasst, worauf es dem anderen jeweils gerade ankommt. Und in dem Fall, den du ansprichst, hatte ich den Eindruck, dass ihr beide das dann doch eigentlich gut klären konntet. Ist doch ok, wenn man ein Thema gedanklich von etwas unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und eben auch entsprechend verdeutlicht, was man meint. Deswegen musst du nicht denken, dass du irgendwas "Falsches" gesagt hättest, finde ich. Ich fand eure Beiträge zu dem Thema jedenfalls alle interessant.

    • :flower:
    • kqjdhakjhdjak
    • adjhkahhka
    • bajhjkadhka
    • dnajkhak
    • ndkjahjakjhkw
    • bjahkjhekjhek
    • nhdakhkjhaea
    • nwjkahkehakhe
    • :*
    • adlkjdajdjall
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • dlkjjaljlajdljdlkajlkdla
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.